Menu

Mozart Konzert

20190915_Flyer_Cantemus_Mozart_Seite_1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>78</div><div class='bid' style='display:none;'>3262</div><div class='usr' style='display:none;'>48</div>
Waisenhausmesse von Mozart mit Vokalensemble Cantemus und «Mozart Orchester» - und das alles gleich um die Ecke? Einfach reinsitzen und geniessen.
Andreas Neira,
Das Vokalensemble Cantemus und ein „Mozart Orchester“ bringen am Samstag, den 14. September um 20 Uhr in der Katholischen Kirche St. Marien in Wädenswil, die sogenannte Waisenhausmesse in c-Moll, KV 139 und weitere Werke des jungen Mozart zur Aufführung.

Schon als zwölfjähriger Knabe komponierte Mozart zur feierlichen Einweihung der Kirche des Waisenhauses in Wien diese umfangreiche Messe. Er dirigierte die Aufführung am 7. Dezember 1768 in Gegenwart des ganzen kaiserlichen Hofes. Im Chor und Orchester musizierten damals überwiegend Waisenkinder, unterstützt von Musikern der kaiserlichen Hofkapelle.

Die Messe erklingt in Wädenswil unter der Leitung von Heinz Meyer in grosser, festlicher Besetzung mit Soli, Chor, Streichorchester, zwei Oboen, Fagott, vier Trompeten, Pauken, drei Posaunen und Orgel. Cantemus wird von einem „Mozart Orchester“ mit 22 professionellen Musikern begleitet.

Diese Spezialisten für alte Musik spielen auf Originalinstrumenten oder Kopien des 18. Jahrhunderts. Die Vokalsolisten singen, wie zu Mozarts Zeit üblich, auch im Chor mit. Zwischen den einzelnen Teilen der Messe erklingen weitere Werke des jungen Mozart.

Der Eintritt ist frei, eine Kollekte ist zur Deckung der Konzertkosten erwünscht.

» www.cantemus-thurgau.ch
» zur Veranstaltung

Ähnlich

Pfarrei St. Marien
Röm.-kath. Pfarramt
Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil
044 783 87 67
Andreas Neira
Verantwortlich: Andreas Neira
Bereitgestellt: 23.08.2019
social facebook