Menu

Gebet für Leidende und Sterbende

Wädenswiler Kreuzweg —  Christusfenster, Reformierte Kirche, Wädenswil<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>124</div><div class='bid' style='display:none;'>1146</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>
Gebete für schwerkranke und sterbende Menschen können sehr hilfreich sein, auch in diesen speziellen Zeiten.
Felix Zgraggen,
Diese Gebete für schwerkranke und sterbende Menschen können sehr hilfreich sein.
Aktuell erlebt das Gesundheitswesen eine der grössten bisherigen Herausforderungen.
Durch die Quarantänemassnahmen sind Besuche nicht erlaubt.
Das Militär ist aufgerufen worden, den Spitälern zur Seite zu stehen. Zusätzliches Personal wird rekrutiert.
Nicht in allen Fällen ist die Seelsorge zugelassen. Bei Sterbenden darf meistens ein Seelsorger/Priester kommen.

Es schadet nicht, sich auch gedanklich mit dem Thema auseinander zu setzen und Angehörige im Gebet zu begleiten.
Die Gebete oder » Sterbesegen) können eine Hilfe sein, auch für das Personal im Gesundheitswesen.
Wer kann, gibt sie an Pflegepersonal und Ärzte weiter.
Zudem können wir selber auch in diese Lage kommen und sind dann froh, wenn andere für uns die Gebete verrichten?
Wie gut, dass Gebete raumübergreifend sind und wir geistig davon profitieren und Kraft und Segen erhalten können!

Helfen wir einander und besonders den Sterbenden, zu denen niemand gehen kann.

zur Infoseite » Sterbesegen

Ähnlich

Pfarrei St. Marien
Röm.-kath. Pfarramt
Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil
044 783 87 67
Felix Zgraggen
Verantwortlich: Felix Zgraggen
Bereitgestellt: 21.03.2020
social facebook