Menu

Auf dem Weg zur Erstkommunion

EK Bild<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>297</div><div class='bid' style='display:none;'>4402</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>
45 Kinder sind bereit für das grosse Geschenk der wunderbaren Begegnung mit Jesus in der Heiligen Kommunion
Moni Abellas,
Der Coronavirus hat nicht nur das gesellschaftliche und wirtschaftliche, sondern auch das kirchliche Leben verändert. Öffentliche Gottesdienste sind im Moment immer noch nicht erlaubt.
Solange das so ist, werden wir täglich eine Heilige Messe per Livestream übertragen.

Auch die Termine für die Erstkommunion wurden durcheinander gebracht. Das schöne Bild, das normalerweise am Weissen Sonntag die Kirche schmückt, hängt schon seit Ostern in der Kirche.
Nun hat unser Bischof Peter den Erstkommunikanten eine Videobotschaft geschickt:

Wann und in welchem Rahmen die Erstkommunion stattfinden wird hängt wesentlich auch davon ab, wann der Bund die „Coronaregelungen“ ändert. Sobald es geht, werden wir Kinder und Eltern und die ganze Pfarrei informieren.
In vielen Pfarrblättern konnte man lesen: "abgesagt, abgesagt, abgesagt"... Wir werden sehen, wie es weitergeht. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Was wir sicher wissen: Ostern hat vor 2000 Jahren stattgefunden. Christus ist wahrhaft auferstanden! Auffahrt und Pfingsten können nicht abgesagt werden, Christus ist in den Himmel aufgefahren und der Heilige Geist ist zu uns Menschen gekommen. Halten wir es in unseren Herzen lebendig.

Pfarrei St. Marien
Röm.-kath. Pfarramt
Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil
044 783 87 67
170929_fotoshooting_kirchgemeinde_wädenswil_mit_logo_35
Verantwortlich: Moni Abellas
Bereitgestellt: 27.04.2020
social facebook