Menu

Video "Wallfahrt nach Einsiedeln 2020"

Syrien - Beten in den Trümmern<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>299</div><div class='bid' style='display:none;'>4406</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>
"Kirche in Not" schickte drei junge Frauen stellvertretend auf die Wallfahrt
Felix Zgraggen,
Video: „Wallfahrt nach Einsiedeln 2020“

Die von «Kirche in Not (ACN)» vorgesehene Wallfahrt nach Maria Einsiedeln hätte am Sonntag, 17. Mai 2020, durchgeführt werden sollen. Das Coronavirus machte einen Strich durch die Rechnung. Daher machten sich drei junge Frauen – stellvertretend für die jeweils 1000 Pilger der Wallfahrt in den Jahren davor – auf den Weg nach Einsiedeln und wurden im Kloster von Abt Urban Federer persönlich willkommen geheissen.

Im besten Sinne konservativ und im besten Sinne progressiv – so sollen Christen nach dem 2. Vatikanischen Konzil ihren Glauben leben. Das Wertvolle, Wesentliche bewahren – aber dabei ganz neue Wege gehen.

Genau nach dieser Devise haben sich im Namen von «Kirche in Not (ACN)» drei junge Frauen von Pfäffikon SZ nach Maria Einsiedeln aufgemacht – zu Fuss, mit einer Gitarre im Gepäck und einem Rosenkranz in der Hand, und Christen in Not und Verfolgung im Herzen.

Entstanden ist dabei dieses Video, das Jung und Alt einlädt, geistlich mitzugehen und mitzubeten.
An einzelnen Stationen vergegenwärtigen sich die drei Frauen die Herausforderungen der Christen weltweit, und dazu werden auch Videobotschaften von Projektpartnern des Hilfswerks eingeblendet.

«Kirche in Not (ACN)» freut sich, wenn dieses ‚frische‘ Video, realisiert vom Filmemacher Christoph Klein, viele Menschen auf ihrem Pilgerweg begleiten kann und die Nöte der verfolgten Christen dabei nicht vergessen werden.

Link zum » Video
Kirche in Not Wallfahrt Einsiedeln
13.05.2020
4 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
"Kirche in Not" ACN

Ähnlich

Pfarrei St. Marien
Röm.-kath. Pfarramt
Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil
044 783 87 67
Felix Zgraggen
Verantwortlich: Felix Zgraggen
Bereitgestellt: 13.05.2020
social facebook