Menu

Ich bin bei dir

Gedenken der Verstorbenen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>98</div><div class='bid' style='display:none;'>646</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>
In einer Nachfeier zu Allerheiligen gedenken wir unserer Verstorbenen des letzten Jahres
Sabine Zgraggen,
Ich bin bei dir!
Wir gedenken unserer Verstorbenen des letzten Jahres

Am Samstag den 4.11. feierte die Gemeinde Allerheiligen und Allerseelen nach. In einer schlichten Zeremonie wurde aller Verstorbenen namentlich gedacht und jeweils eine Kerze für sie entzündet.
Es fällt uns schwer Abschied zu nehmen und wir sind unendlich traurig. In diese Trauer hinein spricht Gott sein Wort des Lebens «Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden!» Wer jemanden verloren hat – vielleicht viel zu früh – dem bricht das Herz. Wie wohltuend ist es dann zu wissen, dass wir in einer irdischen und himmlischen Gemeinschaft letztlich in Gott geborgen sind!
In der Predigt führte der Diakon aus, dass wir in unserem eigenen Tod letztlich nur noch auf Gott hoffen können. Wir kommen an unser Ende und genau in unserem Ende liegt der Anfang Gottes. Wir sind immer schon von Ihm umgeben, auch wenn wir es oftmals vergessen. Diese Wahrheit kommt in der Todesstunde zum Durchbruch.
Einfühlsam begleitete Christian Enzler diese Feier mit Orgel, Gesang und Geige. Als das Lied «Ich bin bei dir» erklang, konnten Tränen fliessen.
Die Zusage: «Ich liebe dich!» sollten wir uns zu Lebzeiten immer wieder sagen. Denn an einem nicht allzu fernen Tag wird auch für uns eine Kerze entzündet werden.
Allerheiligen
04.11.2017
5 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
Sabine Zgraggen

Ähnlich

Pfarrei St. Marien
Röm.-kath. Pfarramt
Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil
044 783 87 67
Felix Zgraggen
Verantwortlich: Felix Zgraggen
Bereitgestellt: 04.11.2017
social facebook