Menu

Adventsaktion 2017

Don Marjan<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>103</div><div class='bid' style='display:none;'>761</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>
Frieden und Liebe über das ganze Volk.
Adventsaktion 2017: Kirche St. Abraham, Kosovo
Felix Zgraggen,
Ich heisse Don Marjan Uka und ich bin Pfarrer von Kravaseria in Kosovo. Im Herbst 2010 gab mir mein Bischof Mons. Dodë Gergji den Auftrag, mich exklusiv um die Katechumenen (Menschen, die zum Katholischen Glauben konvertieren wollen) zu kümmern. Ich war mir der Herausforderung, aber auch der grossen Verantwortung, die ich nur mit der Hilfe von Wohltätern bewältigen konnte, bewusst, denn wir sind eine arme Kirche.
Heute, nach sieben Jahren Arbeit, ist es mir gelungen, zwei neue Pfarreien aufzubauen. 2016 konnten wir eine neue Kirche in Llapushnik aufbauen und dem Hl. Abraham, dem Urvater des monotheistischen Glaubens, weihen. Kravaseri und Llapushnik sind zwei Gemeinden, von denen viele Dörfer durch den Krieg zerstört wurden. Sie haben eine Distanz von 25 km, und jede ist umgeben von 30-40 Dörfern. In diesem Gebiet gab es im letzten Jahrhundert keine Katholiken, sondern nur Kryptokatholiken.
Nach Beendigung des Krieges (1999) im Kosovo und nach der Befreiung von geografischen Grenzen, fühlt sich das Volk endlich von Druck, Manipulationen und auch religiöser Ideologie befreit. Überzeugt von der katholischen Abstammung, von der Kultur und der Jahrhunderte alten Tradition, die der katholische Glaube in unser Volk gebracht hat, erleben wir Zeiten des spirituellen Aufbruchs.
Llapushnik ist ein Gebiet der Region Drenica, welches sich im Zentral-Kosovo befindet. Als Verwaltungseinheit weist dieses Gebiet eine Fläche von etwa 665 km2 auf und besteht aus 102 Dörfern. Von den meisten dieser Dörfer sichtbar, wurde auf einer Höhe von ca. 600 m ü. Meer die Kirche erbaut.
Mit dem Kirchenpatron St. Abraham wird beabsichtigt, Frieden und Liebe über das ganze Volk im Kosovo auszustrahlen. Gleichzeitig soll die Kirche eine Glaubensharmonie des albanischen Volkes innerhalb der drei Religionen reflektieren und eine Oase des Friedens und der Versöhnung sein. Das Leben des hl. Abraham betrachtend, möchten wir auch das Volk zu gegenseitigem Respekt und Liebe anspornen, denn wir alle sind Kinder des einen Schöpfers und himmlischen Vaters. Für jeden, der Gott als Schöpfer und Vater anerkennt, ist das Töten eines anderen verboten.
Gleichzeitig ist diese Kirche offen für alle, die einst mit Gewalt islamisiert wurden und heute spüren, dass sie nichts damit verbindet. Das Besondere dieser Kirche ist, dass sie in einem rein muslimischen Gebiet steht. Heute, wo ein grosser Teil der Welt in Kriegsgebieten lebt und andere von Glaubensterrorismus bedroht werden, soll St. Abraham ein Beispiel dafür sein, wie die Welt mit unterschiedlichem Glauben funktionieren kann.
Kravaseria ist ein hügeliges Land mit rund 300 Häusern. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts hat hier ein katholischer Priester gelebt und im Jahre 2007-2008, wurde auf Wunsch des Volkes eine Kapelle erbaut, in der ich die hl. Messe feiere. Nur schon die Anwesenheit des Priesters im Dorf ist von besonderer Bedeutung, denn er könnte eine grosse soziale, kulturelle und geistliche Veränderung bewirken.
Es viele Kinder und Jugendliche, die unsere Hilfe brauchen, so wie auch viele kranke und arme Leute. Unsere Anwesenheit in diesem Gebiet hat zum Ziel, eine neue Sicht und Orientierung für die Menschen zu ermöglichen.
Ich danke Ihnen für Ihre Spende und wünsche Ihnen einen gesegneten Advent!
In Christus, Ihr Don Marjan Uka, Pfarrer von Kravaseri und Llapushnik
Weitere Bilder und Informationen zur Kirche St. Abraham auch unter: » Kirchenbau Verheissung

Der Artikel erscheint auch in unserer aktuellen Ausgabe des » "chileglüüt"

Auch wir von der Pfarrei St. Marien Wädenswil sagen herzlichen Dank für jede Spende für unsere Adventsaktion 2017 «Kirche St. Abraham»
Spendenkonto: CH86 0681 4016 2108 57605

Sparcassa Wädenswil Katholisches Pfarramt, «Adventsaktion» PC 30-38138-8

Oder Direkteinzahlung bei der Sparcassa:

IBAN: CH86 0681 4016 2108 57605
Konto: 16 2.108.576.05
Clearing Nr.: 6814
St. Abraham
03.12.2017
6 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
zvg

Ähnlich

Pfarrei St. Marien
Röm.-kath. Pfarramt
Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil
044 783 87 67
Felix Zgraggen
Verantwortlich: Felix Zgraggen
Bereitgestellt: 03.12.2017
social facebook