Menu

Ein Esel für unsern König - Palmsonntag

Ein Esel für den König<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>121</div><div class='bid' style='display:none;'>1091</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>
Wir ziehen mit Jesus in "Jerusalem" ein. Und wir sind dabei, wenn er ausgeliefert wird. Die Karwoche beginnt.
Felix Zgraggen,
Es sorgt jedes Jahr für Aufsehen, wenn der Esel durch die Strassen von Wädenswil zur Pfarrei geführt wird! Das Lastentier zeigt unmissverständlich an: Es ist wieder Palmsonntag!
Zahlreich kommen die Kinder und Gläubigen vor dem Hauptportal unserer Pfarrkirche zusammen, um den Esel zu begrüssen und die grünen Ästchen zu holen. Es ist so weit, die Karwoche wird eingeläutet.
In feierlichen roten Gewändern kommen die Liturgen. Die MinistrantInnen tragen grosse Palmzweige. Wir ziehen gemeinsam unter dem Ruf «Hosanna – Lob dir Christus, König und Erlöser» ein – der Esel geht voran. Die Volksweisheit spitzt sich bei diesem Bild eigentümlich zu: Auch heute erntet man Spott und Hohn, wer auf die Macht und Ohnmacht Gottes setzen will. Doch die Demut Gottes ist letztlich der Weg zum Leben!
Nach der Eröffnung können die Kinder mit unseren erprobten «Chinderchile-Frauen» Evelyne, Eliane und Sonja, in die Nebenräume weiterziehen. Dort wird kindgerecht das Thema aufbereitet » chinderchile.
Die Anderen hören die lange Passionsgeschichte nach Markus mit wechselnden SprecherInnen: Barbara, Beat, César und Felix leihen uns dafür ihre Stimme. Wir werden hinein genommen in die dramatischen Ereignisse von damals, die sich bis ins Heute ziehen.
Der Unschuldige wurde und wird geschlagen. Unvorstellbare Leiden quälen die Menschheit und Schöpfung. In Jesu Schrei am Kreuz fliesst alles zusammen.
Mit den Liedern der Passionszeit und einem ergreifenden Spiel der Violine (Christian Enzler), nähern wir uns der Gegenwart Gottes im Altarsakrament.
Wir wünschen allen Menschen viel Kraft in der Karwoche – und darüber hinaus – ihren Weg weiter zu gehen.
Ein Esel für den König - Palmsonntag
25.03.2018
22 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
Sabine Zgraggen

Ähnlich

Pfarrei St. Marien
Röm.-kath. Pfarramt
Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil
044 783 87 67
Felix Zgraggen
Verantwortlich: Felix Zgraggen
Bereitgestellt: 25.03.2018
social facebook