Menu

Pfarreiwallfahrt auf die Insel Reichenau

D7_8230_lr4_komp<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>137</div><div class='bid' style='display:none;'>1428</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>
Wo der Heilige Meinrad auszog.
Wallfahrt auf die Insel Reichenau.
Moni Abellas,
Unsere diesjährige Pfarreiwallfahrt vom Pfingstmontag führte uns bei strahlendem Wetter auf die schöne Insel Reichenau im Bodensee. Die Insel ist geprägt von den Benediktinern, die besonders im Mittelalter einen enormen religiösen und kulturellen Einfluss hatten. Zusammen mit der Dorfgemeinschaft feierten wir dort in der Münsterkirche Maria und Markus einen wunderschönen Gottesdienst mit 17 grossen und kleinen Ministranten. Nach einem feinen Mittagessen spazierten die meisten über die Seepromenade zur Kirche St. Georg. Die anderen konnten später im Car zurück nach Oberzell fahren.

Die 1100 Jahre alte Kirche St. Georg ist bekannt für ihre guterhaltenen Fresken. Es handelt sich um Heilungs- und Wundergeschichten von Jesus. Markus Dettling hat uns diese Bilder so lebhaft erklärt, dass sich vereinzelte gerade an den historischen Orten wiedergefunden haben.
Zum Abschluss feierten wir zusammen eine Dankandacht. Den ganzen Tag spürten wir eine gute Gemeinschaft. Es war eine gelungene Wallfahrt. Wir danken Hans-Peter Horr für die gute Planung und seinen engagierten Einsatz und Hans Kälin, dass er uns alle wieder heil nach Hause chauffiert hat.
Die nächste Pfarreiwallfahrt wird wieder am Pfingstmontag stattfinden: 10. Juni 2019.
Pfingstwallfahrt 2018
22.05.2018
20 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
Hermann Müller und Weitere

Ähnlich

Pfarrei St. Marien
Röm.-kath. Pfarramt
Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil
044 783 87 67
170929_fotoshooting_kirchgemeinde_wädenswil_mit_logo_35
Verantwortlich: Moni Abellas
Bereitgestellt: 23.05.2018
social facebook