Menu

Eingeschrieben in das Buch des Lebens

F&uuml;r uns alle geht die Sonne einmal unter und auf der anderen Seite wieder auf <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Sabine&nbsp;Zgraggen)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>4648</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>
Am 31.10. wurde namentlich an die 66 Verstorbenen unserer Pfarrei gedacht. "Du bist eingeschrieben in das Buch des Lebens!"
Felix Zgraggen,
In einer besinnlichen Feier zu Allerseelen/Allerheiligen wurde an die 66 Verstorbenen unserer Pfarrei gedacht. Die Namen wurden einzeln mit dem Todestag verlesen und je eine Kerze für sie entzündet. Dazwischen gab es stille Zeit, um an jene zu denken, die wir geliebt und geschätzt haben!

Wie es an diesen Gedenktagen üblich ist, werden wir uns immer wieder neu unserer Vergänglichkeit bewusst. Unser ganzes Leben ist auf diesen Moment hin ausgerichtet, an welchem die Sonne in dieser Welt ein letztes Mal untergeht und in der ewigen Welt neu für uns aufgehen wird.

Wir können uns auf Gottes Zusage hin verlassen, dass wir in das Buch des Lebens eingeschrieben sind. Mit Christus geboren, in Christus gestorben, nehmen wir in Empfang, was uns verheissen ist.

Und Jesus sprach zu seinen Jüngern:
Euer Herz lasse sich nicht verwirren.
Glaubt an Gott und glaubt an mich!
Im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen.
Wenn es nicht so wäre, hätte ich euch dann gesagt: Ich gehe, um einen Platz für euch vorzubereiten?
Wenn ich gegangen bin und einen Platz für euch vorbereitet habe, komme ich wieder und werde euch zu mir holen, damit auch ihr dort seid, wo ich bin.

Johannes 14,1-3

Ähnlich

Pfarrei St. Marien
Röm.-kath. Pfarramt
Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil
044 783 87 67
Felix Zgraggen <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Sabine&nbsp;Zgraggen)</span>
Verantwortlich: Felix Zgraggen
Bereitgestellt: 01.11.2020
social facebook